Zum Inhalt springen

seniorTrainer Kreis Plön

Ein Projekt, das älteren Menschen neue Perspektiven und Wege eröffnet, ihre Erfahrungen und Kenntnisse in die ehrenamtliche Arbeit in ihrer Region einzubringen.

Werden Sie mit uns aktiv!


seniorTrainerinnen engagieren sich in unterschiedlichen Bereichen, z. B. in KITAs, an Schulen (auch als Jugend-Mentoren im Übergang zur Ausbildung) und in der Alltagshilfe, sie setzen sich ein für Kultur, Freizeit, Soziales oder beschäftigen sich mit Technik und Heimwerken. Sie können Angebote oder Projekte initiieren, können unterstützen, organisieren oder koordinieren und sie schaffen Netzwerke. Dabei bringen sie ihr Erfahrungswissen aus Beruf und Familie in ihr ehrenamtliches Engagement ein. Anders als in anderen ehrenamtlichen Bereichen bestimmen sie ihr Thema, die Art und den Umfang ihrer Tätigkeit selbst, haben keinen „Chef“, unterstützen sich aber gegenseitig. Sie treffen sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch und unterstützen sich im Team.
Das Engagement der seniorTrainerinnen in Projekten oder die Realisierung neuer Projekte dient nicht nur dem Gemeinwohl, sondern kann auch die eigene Lebensqualität, die persönliche Zufriedenheit und die eigene Gesundheit positiv beeinflussen.


Das  seniorTrainerinnen-Programm ist in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit des Landes Schleswig-Holstein entstanden und wird von ihm begleitet und unterstützt.


Anlaufstelle für das Projekt im Kreis Plön ist die Kreisvolkshochschule.
Wir beraten gerne zu allen Fragen rund um das Projekt.

Die Volkhochschulen bundesweit feiern 2019 ihr 100-jähriges Bestehen.
Die vhs Preetz wurde vor genau 100 Jahren gegründet.

Der vhs Verbund im Kreis Plön

Das aktuelle Programmheft

Das gemeinsame Programmheft der Volkshochschulen im Kreis Plön zum Download als PDF