Seite 1 von 6


Kursprogramm aus Umweltbildung

Anmeldung möglich Inferno oder Paradies? Mehr Gemüse ernten durch biointensiven Anbau

vhs Preetz VHS Preetz, ab Fr., 28.01., 17:30 Uhr

Der Einführungskurs für den biointensiven Gemüseanbau soll dabei helfen, die Leidenschaft für den Gemüsegarten und wohlschmeckende Lebensmittel zu wecken und in Erfolg und Produktivität umzuwandeln und mit der Familie und Freunden zu teilen.
Der Gärtner und Gemüsebaucoach Stefan Oberschelp gibt eine Einführung in den biointensiven, organischen Gemüseanbau in Anlehnung an die Techniken des Market Gardening und die Permakultur nach Bill Mollison. An theoretischen und praktischen Techniken und Herangehensweisen zeigt er auf, wie sich ein bio-intensiver Gemüseanbau und die Selbstversorgung mit Hilfe des eigenen Gartens ökologisch wertvoll und gleichzeitig effizient umsetzen lassen.
Dieser Kurs eignet sich für Teilnehmende mit Gartenerfahrung, aber auch für Neueinsteiger*innen. Falls kein Präsenzunterricht gestattet ist, ONLINE.

Keine Internetanmeldung möglich Wanderung: Das Jahr frisch beginnen! - Wanderung um Schwedeneck (17 km)

vhs Gettorf Schwedeneck, ab Sa., 29.01., 10:30 Uhr

Eine Einladung, frischen Wind in die Zellen zu pusten und das frische Jahr wandernd zu begrüßen. Die Tage werden schon deutlich länger. Wir wandern am Strand, an der Steilküste, über Wiesen, Felder und durch Wald mit knorrigen Bäumen. Unser Weg führt uns am Standort der Kirche der Heiligen Catharina vorbei, eine ehemalige Landmarke für Seefahrende, die durch den Abbruch des Steilufers verschwand. Eine ausgiebige Runde um Schwedeneck durch die Vielfalt der schleswig-holsteinischen Landschaften und Geschichte(n).

Keine Internetanmeldung möglich Wanderung: Das Jahr frisch beginnen! - Wanderung um Schwedeneck (17 km)

vhs Küste Dänischer Wohld Schwedeneck, ab Sa., 29.01., 10:30 Uhr

Eine Einladung, frischen Wind in die Zellen zu pusten und das frische Jahr wandernd zu begrüßen. Die Tage werden schon deutlich länger. Wir wandern am Strand, an der Steilküste, über Wiesen, Felder und durch Wald mit knorrigen Bäumen. Unser Weg führt uns am Standort der Kirche der Heiligen Catharina vorbei, eine ehemalige Landmarke für Seefahrende, die durch den Abbruch des Steilufers verschwand. Eine ausgiebige Runde um Schwedeneck durch die Vielfalt der schleswig-holsteinischen Landschaften und Geschichte(n).

auf Warteliste Leck Perlmutt aus Fördemuscheln

vhs Leck ab Mi., 02.02., 18:30 Uhr

Zwischen zwei Meeren mangelt es nicht an schönen Muscheln mit Perlmuttschicht, aber wie kann man dieses spannende und biotechnisch interessante Material herausarbeiten und verwenden? In diesem Naturkunst-Kurs lernen wir, wie von Hand oder mit Elektrowerkzeug Knöpfe - rund, oval, eckig - und Schmuckanhänger (auch für draußen) gearbeitet werden. Mitzubringen: Arbeitshandschuhe und Mundschutz gegen Staub.

wenig Teilnehmer Do it yourself (DIY) mit Bienenwachs

vhs Schenefeld Grund- und Gemeinschaftsschule Schenefeld, ab Sa., 05.02., 10:00 Uhr

In diesem Kurs geht es um Bienenwachs. Wir (Ellen und Vyfken vom Zero Waste Verein Itzehoe) freuen uns mit Euch gemeinsam ein Bienenwachstuch (eine nachhaltige Alternative zur Frischhaltefolie), einen Lippenbalsam und ein Erkältungsbalsam aus Bienenwachs herzustellen. Ihr wolltet schon oft welche kaufen, habt euch aber geärgert, dass diese so teuer sind? Dann besucht unseren Kurs, in dem wir mit Euch gemeinsam drei kostengünstige und einfache DIY-Rezepte ausprobieren, die sich auch besonders gut als persönliche Geschenke eignen, weil ihr die Rezepte je nach Vorlieben und Geschmack abändern könnt. Jede und Jeder von Euch wird mit zwei Produkten nach Hause gehen und auch die Rezepte mit wertvollen Tipps bekommen. Vorwissen ist nicht nötig. Um eine Spende für den Verein Zero Waste wird gebeten.

wenig Teilnehmer Verbraucher haben Rechte -AMS 3. Februar 2022- online

vhs Kellinghusen ab Di., 08.02., 18:30 Uhr

In Kooperration mit der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein
Shoppen und Spielen im Internet, Filme streamen oder eine neue SIM-Karte fürs Smartphone kaufen - überall im Alltag machen Verbraucher Rechtsgeschäfte mit Unternehmen. Die meisten vertrauen darauf, dass dabei alles gut geht. Oft gibt es aber Probleme mit kaputten oder nicht gelieferten Bestellungen, rätselhaften Rechnungen oder untergeschobenen Verträgen. Um die eigenen Rechte in solchen Fällen durchsetzen zu können, ist es wichtig die Regeln zu kennen. In diesem Vortrag erläutert unser Experte alles Wichtige zu folgenden Fragen: Wie kommen Verträge zustande? Reklamation, Gewährleistung und Garantie, Online-Shopping und Online-Spiele, Rechnungen, Mahnungen und Inkassobriefe, Geschäfte am Telefon und an der Haustür, Internet und Urheberrechte.
Dieser Vortrag wird vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) gefördert und ist daher kostenfrei.
Der Vortrag wird online stattfinden. Den Link erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Keine Internetanmeldung möglich Obstbaumschnitt - Theorie und Praxis!

vhs Preetz VHS Preetz, ab Sa., 12.02., 14:00 Uhr

Obstbäume unterscheiden sich entscheidend in Wuchsstärke und anderen Eigenschaften. Auch ihr Anspruch an Boden und Lichtbedingungen ist höher als bei anderen Gehölzen. Der regelmäßige fachgerechte Schnitt ist für ihre Gesunderhaltung nötig. Besprochen, demonstriert und geübt wird folgendes:
- Erziehungsformen,
- Vorstellen der einzelnen Obstarten und der unterschiedlichen Unterlagen,
- Ursachen und Vorstellen der häufigsten Krankheiten,
- Schnitttechniken und Schnittführung,
- Vorstellen und Benutzen der nötigen Werkzeuge,
- Abgrenzung von Erziehungs- zu Erhaltungsschnitt.

Informationen zum Kursort: www.obstquelle.de

wenig Teilnehmer Naturgemäßer Obstbaumschnitt

vhs Amt Arensharde ab Sa., 12.02., 13:30 Uhr

An verschiedenen Apfelbäumen unterschiedlichen Alters wird der Obstbaumschnitt vorgeführt.
Treffpunkt 13:30 Uhr auf dem Kirchplatz in Hollingstedt Lahmenstraat 1, dann geht es weiter Richtung Obstplantage oder Streuobstwiese auf dem Hof.

wenig Teilnehmer Klimaschutz bei uns im Kreis Stormarn

vhs Tangstedt ab Mi., 16.02., 18:00 Uhr

Der Kreis Stormarn ist seit vielen Jahren aktiv im Klimaschutz. Doch was wurde bisher erreicht? Welche Projekte stehen derzeit an? Und wie unterstützt der Kreis die Klimaschutzbemühungen seiner Bürgerinnen und Bürger? Isa Reher berichtet von aktuellen Leuchtturmprojekten. Zudem zeigt sie Möglichkeiten auf, wie jeder und jede selbst aktiv werden kann und welche finanziellen Fördermöglichkeiten es im Kreis Stormarn gibt. Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Bitte melden Sie sich zu der Veranstaltung an.
Das Dachgeschoss ist im Sommer zu heiß und im Winter zu kalt? Die Außenwand schimmelt? Rohrleitungen im Keller heizen die Garage unter dem Haus mit? Dafür gibt es Lösungen - auch kleine Veränderungen senken Energiekosten und erhöhen den Wohnkomfort. In diesem Vortrag informieren wir, wie man mit Eigenleistung und geringem Aufwand die Wärme besser im Haus halten und Heizkosten senken kann. Dazu gibt es Tipps für die geschickte Nutzung von Förderprogrammen für größere Modernisierungen.

Seite 1 von 6

Kurssuche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Beruf

Gesundheit

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Bei Fragen zu einzelnen Kursen wenden Sie sich bitte an die veranstaltende Volkshochschule.

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

Download